Anmelden

Benutzeranmeldung

nope!
Warenkorb
Zeiten

BERLIN

Hans Gottschalk Druck & Medien GmbH
Wilhelm-Kabus-Straße 43
10829 Berlin-Schöneberg
Tel.: 030 / 780 96 79-0
Fax: 030 / 782 06 72

Öffnungszeiten
Mo–Fr:    6:15–19:00 Uhr

Bürozeiten
Mo–Fr:    9:00–16:00 Uhr

–––––––

WOLFENBÜTTEL

Öffnungszeiten
Mo–Do:   8:00–17:00 Uhr
Fr:            8:00–14:00 Uhr

Merkliste

Präsentieren Sie sich neu – Mit Chromokarton-Mappen

Muster einer Mappe aus hochwertigem Chromokarton

Wir kennen ihn alle – den gnadenlosen ersten Eindruck. Wer sich nicht darauf vorbereitet, hat meistens keine zweite Chance um sich von seiner besten Seite zu zeigen. Dies gilt sowohl für den ersten Eindruck bei Bewerbungsgesprächen, die Suche nach einer/m Partner/in als auch bei Präsentationen, Seminaren oder Messen. Wir sind zwar keine Lovegurus oder Bewerbungscoaches, verraten Ihnen jedoch welche Printmedien bei der ersten Begegnung mit dem Geschäftspartner oder Messebesucher von Vorteil sind.

 

Natürlich kommt jetzt der Klassiker: Die Visitenkarte. Haben Sie sich und Ihre Berufsposition erstmal vorgestellt, so ist meistens der Name innerhalb weniger Sekunden auch schon vergessen – besonders wenn Ihr Gegenüber die Höflichkeit währt Sie nicht unterbrechen zu wollen, obwohl er den Namen akustisch nicht verstanden hatte. Die Hilfe naht in Form einer 85 x 55 mm kleinen Papierkarte, geprägt mit allen wichtigen Informationen. Strahlen Sie dann auch noch Sympathie und fachliche Kompetenz aus, landet die Visitenkarte womöglich eher im Geldbeutel und Gedächtnis als im Papierkorb.

 

Dazu kommen kleine Giveaways wie Kugelschreiber, Stickers oder Pins und Blöcke in eigenem Corporate Design hinzu – doch haben Sie auch an das einfachste und praktischste Medium gedacht? Die Mappe. Ob Mappen mit geprägtem Logo, Ausstanzung oder eleganter Heißfolienprägung; wir wollen Ihnen erklären wieso Mappen aus Chromokarton so wertvoll für Ihre Präsenz sein können. 

 

 

 

Dafür stellt sich die Frage: Was sind die Vorteile von Mappen und was ist unter Chromokarton zu verstehen? 

Bei Geschäftspräsentationen oder Seminaren ist die Mappe ein Muss! Die Mappe trägt in ihrem Nutzen einem ordentlichen Erscheinungsbild bei und lässt Ihr Unternehmen im guten Licht erstrahlen. Wer seine Unterlagen ordnungsgemäß sortiert und in einer Mappe verstaut, wirkt sympathischer  gegenüber jemanden der einen Stapel loser Blätter mit sich bringt. Führen Sie selbst Schulungen durch ist es von Vorteil für Ihre Teilnehmer eine gut ausgestattete Mappe mit Imagebroschüre, Informationsmaterial und Visitenkarte parat zu haben. Des Weiteren finden Mappen ihre beliebte Verwendung auch für Angebote, Businesspläne und Verträge.

 

Es gibt viele und unterschiedliche Arten von Mappen die gestanzt werden können, dafür müssen Sie nur bei der Shopkonfiguration auf den ‚i‘-Button klicken um sich Stanzformen ansehen zu können. Oder greifen Sie direkt auf den Link zu. Sie merken; die Variationen sind beträchtlich. Wer Mappen für seine interne Ordnungsstruktur oder als Veranstaltungsmedium in Betracht zieht, der kann bei dieser Auswahl schon mal den Überblick verlieren! Dabei gilt es nur zu entscheiden welches Format die Mappe haben soll, ob bei loser Blattsammlung eine Füllhöhe von min. 3 mm bis max. 15 mm gewünscht ist und ob Bedarf an einem Visitenkartenschlitz oder aufgeklebter -tasche besteht.

 

Fazit: Mappen dienen der Ordnung und pflegen ein professionelles Auftreten.

 

 

Was hat es mit Chromokarton auf sich? 

Generell stehen Ihnen bei der Mappenerstellung mehrere Papiersorten zur Auswahl – vom gerippten Conqueror über Naturkarton bis hin zum hochwertigen Chromokarton. Das Chromokarton, oder auch ursprünglich ‚Postkartenkarton‘ genannt, hat die Charakteristik der hohen Widerstandsfähigkeit, d. h. es ist selbst bei einer hohen Grammatur von 350 g/m² weniger knickanfälliger als andere Kartonsorten. Daher ist es ideal für Produkte die häufiger genutzt werden. Das besondere daran; es verfügt über eine einseitig gestrichene Außenseite in einer glänzenden Oberflächen-Optik, während die Innenseite ungestrichen und matt ist. Außerdem ist Chromokarton lackier- und bronzierbar und lässt sich bei der Verarbeitung besser stanzen, rillen und ritzen. 

Neben Mappen kommt Chromokarton auch bei Faltschachteln, Non-Food-Verpackungen, Glückwunschkarten, Taschenbüchern und besonders bei Postkarten zum Einsatz. Und nachhaltig ist es auch; es ist vollständig recyclebar!

 

Fazit: Während man bei Naturkarton explizit auf das Volumen achten müsste um einen wolkigen und rauen Ausdruck zu vermeiden, erreicht man mit einer glänzenden Oberfläche beim hochwertigem Chromokarton eine bessere und intensivere Farbwiedergabe. Bei Veredelung hat Chromo die Nase vorn und lässt sich sogar neben zahlreichen Arten wie z.B. einem Metallic-Effekt bedrucken. Die Kreativität ist dabei nahezu grenzenlos.

 

Hier zeigen wir Ihnen ein paar Muster verschiedener Mappen für unsere Kunden:

 

Bildquelle: pixabay > jobbe