Sie sind hier: Leistungen / Druck / Letterpress
Deutsch
English
Freitag, 27. April 2018

Ein fühlbarer Druck, früher auch Buchdruck genannt

Letterpress ist das klassische Hochdruckverfahren, welches vor der Zeit des Offsetdruck das gängigste Druckverfahren war. Als Druckstock dienen bewegliche Bleilettern, Maschinensatzzeilen oder Klischees, auf denen Farbe aufgebracht wird. Danach wird mit einem Tiegel oder einem Zylinder das Papier angepresst.

Das Ergebnis ist ein schönes haptisches Druckerzeugnis, welches bei höheren Papiergrammaturen seine Wertigkeit noch steigert. Man kann mit starkem Druck einen Prägeeffekt erzielen, der in den früheren Jahren nicht gewollt war, heutzutage aber einen modischen Aspekt erfüllt.

In den Fingern fühlend, kann man das Abbild angenehm ertasten und somit die Außenwirkung der Firma enorm verbessern.